Fashion

Fashion
Fashion

Gewinnspiele

Gewinnspiele
Gewinnspiele

Younique Onlineshop

Younique Onlineshop
Younique Onlineshop

Unboxing I Brandnooz Box 10/2013 + 11/2013 + 01/2014

Hey ihr Hübschen,

vor einer Weile hatte ich aus Neugier die Brandnooz Box getestet. Auf anderen Blogs war ich darauf aufmerksam geworden und dachte mir so "Eine Überraschungsbox mit Lebensmitteln? Wie cool ist das denn?" :D

Hier zeige ich euch nun die Inhalte der Boxen von Oktober 2013 und November 2013.

Fangen wir mit der Oktoberbox an:
 
Bis auf die Beluga Linsen, mit denen ich irgendwie nichts anfangen kann, habe ich mich über alles sehr gefreut und verwende auch alle Produkte :)
Vor allem den Milkshake fand ich sehr lecker und über das Studentenfutter habe ich mich auch sehr gefreut :D

So, nun kommen wir zur Novemberbox:
Ich war sehr überrascht, dass diese Box fast ausschließlich aus Süßkram und Knabbereien bestand.
Die Sachen sind zwar wirklich alle lecker, aber in meinen Augen nicht sehr abwechslungsreich.

Am meisten habe ich mich aber gefragt, was die Backmischung für Hafercookies in der Box verloren hat :-/
Hätte ich Sachen zum Backen gewollt, hätte ich die Backbox bestellt...
Meine Highlights aus der Box waren der
Maya Mate Energydrink und die Kesselchips von Funny Frisch. Beides war super lecker und ich kann die Sachen wirklich nur empfehlen! :)
Bisher konnte ich allerdings noch nicht herausfinden, wo man den Energydrink kaufen kann.
Die Schokolade von Lindt ist natürlich auch super und über den Cappuccino von Krüger habe ich mich auch gefreut, weil ich es gerade für Besuch gut finde, sowas zu Hause zu haben :) 
Er schmeckt auch wirklich lecker, allerdings löst sich das Pulver leider nie ganz auf :-/
Im Großen und Ganzen fand ich beide Boxen nicht schlecht und die Brandnooz Box ist definitiv mal eine Abwechslung zu den Beautyboxen, die es auf dem Markt so gibt.
Ich habe mich nach der November in aber doch dafür entschieden, sie wieder abzubestellen.
Nachdem ich auf anderen Blogs den Inhalt der Dezemberbox gesehen habe, war ich auch ganz froh darüber. Ich glaube, mit dieser Box wäre ich sehr unzufrieden gewesen.

Dennoch kann ich euch nur ans Herz legen, die Box wenigstens mal zu testen :)
Die Brandnooz Box kostet 9,99€, ist versandkostenfrei und jederzeit kündbar.

Neuerdings kann man mit der Box sogar gleichzeitig noch Gutes tun, nämlich mit der Goodnooz Box. Diese kostet 10,99€ - also gerade mal 1€ mehr - und ihr spendet damit eine warme Mahlzeit für Kinder. Außerdem werden pro bestellter Box 2€ an den Verein CHILDREN gespendet.
Ihr erhaltet sogar noch ein zusätzliches Produkt in der Box.
Also alles in allem doch eine gute Sache :)

Die Goodnooz Box habe ich natürlich auch getestet. Ich habe sie jetzt im Januar bekommen. Der Inhalt der Box unterscheidet sich nur durch ein zusätzliches Produkt von der normalen Brandnooz Box - aber man tut eben Gutes damit :)

Hier könnt ihr den Inhalt der Goodnooz Box von Januar 2014 sehen:
Der Inhalt dieser Box sagt mir absolut zu und ich mag wirklich jedes Produkt :) Am meisten freue ich mich über das Getränkekonzentrat "Go Splash", weil ich solche Konzenrtrate sowieso immer bestelle :)
Außerdem ist die feinherbe Schokolade mit Meersalz von Lindt super lecker *_*

Abonniert habe ich die Box nicht mehr, aber ich finde sie immer wieder eine schöne Abwechslung und werde mit Sicherheit mal wieder die ein oder andere Box bestellen :)

Was haltet ihr von den Brandnooz Boxen? Habt ihr sie schon mal ausprobiert?

Kommentare

  1. Jetzt hab ich Hunger =(
    Milkshakes liebe ich so sehr.
    Kennts du Millions of milkshakes aus L.A
    Das wäre was für dich.

    Ich glaube mein Blog ist noch nicht soviel abonniert worden, da ich gerade mal seit ein paar Wochen so richtig blogge haha =)Aber danke für deinen netten Kommentar=)
    Finde hier elrnt man immer super viele liebe Leute kennen =)

    Da ich dein Blog Design schön finde und auch die Art wie du schreibst, folge ich dir mal ganz schnell=)

    AntwortenLöschen
  2. Prinzipiell finde ich das eine klasse Idee! Weil man so auch mal Produkte in die Hand bekommt, bei denen man sonst einfach am Regal vorbei läuft. Allerdings sehe ich auf den Bildern der Box (hab da jetzt schon mehrere Posts zu gelesen) auch immer sehr viele Produkte die ich überhaupt nicht mag. Klar, die kann man jemand anders geben, Familie, Freunden usw. Aber trotzdem glaube ich, wäre die Box für mich keine wirklich lohnende Investition.

    http://hey-pennylane.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, das nenne ich mal eine gelungene Box! Die Produkte die diesmal enthalten sind kenne ich fast gar nicht, außer den Tee denn fand ich lecker. Liebe Grüße Tina-Maria

    AntwortenLöschen
  4. Da sind wirklich leckere Sachen dabei:)
    Alles liebe

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine lieben Kommentare, konstruktive Kritik und dein Lob.
Wenn dir mein Blog gefällt, dann werde doch Leser :)
Über ein Like auf meiner Facebook-Seite würde ich mich auch sehr freuen. So verpasst du keine neuen Beiträge mehr! :)