TRAVEL | Kurztrip nach Prag - Teil 1

Mein Urlaub ist zwar schon wieder ein Stückchen her, aber ich möchte dir trotzdem gern ein paar Fotos von unserem Städtetrip nach Prag zeigen und ein bisschen darüber berichten :) Vorsicht Bilderflut :D

Leider hat ein Strandurlaub dieses Jahr terminlich nicht rein gepasst, sodass meine bessere Hälfte und ich schon lange hin und her überlegt haben, was wir stattdessen Schönes in unserem Urlaub unternehmen könnten.
Nach wirklich langem Hin und Her haben wir uns dann ganz spontan dafür entschieden, ins Auto zu steigen und nach Prag zu fahren.
Die goldene Stadt ist von uns aus nur ca. 2,5h Stunden entfernt - also wirklich perfekt für einen spontanen Kurztrip :)

Wir sind beide ohne große Erwartungen angekommen und waren wirklich sehr positiv überrascht.
In der kurzen Zeit haben wir jetzt zwar nicht wirklich Land und Leute kennengelernt, sondern eher die typischen Touristenausflüge gemacht, aber dennoch waren es wirklich ganz tolle Tage.

Man merkt Prag wirklich an, dass die Stadt auch für Studenten sehr beliebt ist. Immerhin gibt es dort an der Universität mehr als 50.000 Studenten.
Das macht aber auch die ganze Stadt sehr jung und sehr locker - zumindest ist das mein Empfinden.
Abends kann man sich super zu den ganzen anderen Leuten auf dem Altstädter Ring gesellen und den tollen Straßenkünstlern zuschauen.


Prag glänzt - im wahrsten Sinne des Wortes - an jeder Ecke mit Gold und sehr schöner Architektur.






Prag ohne Bier geht natürlich nicht :)
Solltest du dich entscheiden, Prag zu besuchen, dann lege ich dir die Hop on - Hop off Stadtrundfahrten ans Herz. Es gibt verschiedene Tickets - für eine Tour, 24h oder 48h.
Wir haben uns für das 24h Ticket entschieden. Umgerechnet hat es ungefähr 20€ pro Person gekostet. Das mag erstmal teuer klingen, aber, wenn man die Busse so wie wir auch als öffentliches Verkehrsmittel nutzt, ist der Preis super. Außerdem ist in jedem Ticket eine kostenlose Schifffahrt auf der Moldau enthalten. Am ersten Tag hatten wir wunderschönes Sommerwetter, sodass wir uns abends noch für die Schifffahrt entschieden haben.


Blick auf die Karlsbrücke


Karlsbrücke


Ein Bier muss natürlich auch sein :)
Wir haben natürlich auch die Prager Burg mit dem Dom besucht und die Aussicht über die Stadt genossen.
Blick über die Stadt
Am letzten Tag war dann noch ein bisschen Sightseeing und natürlich Shopping angesagt :D
Den Post zu meiner Shopping-Ausbeute findet ihr hier.


Astronomische Uhr am Alststädter Ring
Ansturm, um die Astronomische Uhr in Aktion zu Erleben. Alle fotografieren die Uhr, ich fotografiere die Zuschauer :D
Mein Fazit: 
Prag ist eine sehr schöne Stadt und ein Besuch lohnt sich auf jeden Fall. Das Essen ist sehr lecker und die Menschen sind freundlich. 

Warst du schon einmal in Prag? Wie hat es dir dort gefallen und welche Tipps hast du für den nächsten Besuch?
 

1 Kommentar

  1. Ich war auch schon 2. Mal in Prag und finde auch das es eine wunderschöne Stadt ist die ich sicher noch einmal besuchen werde :)

    Liebe Grüße
    http://beauty-rosing.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für deine lieben Kommentare, konstruktive Kritik und dein Lob.
Wenn dir mein Blog gefällt, dann werde doch Leser :)
Über ein Like auf meiner Facebook-Seite würde ich mich auch sehr freuen. So verpasst du keine neuen Beiträge mehr! :)