OUTFIT I Ba(g)ck to school - Bluse, Filzhut & Rucksack

Ich freue mich sehr, dass derzeit Rucksäcke ihr comebag comeback feiern und man sie in diversen straßentauglichen Designs bekommt.
Gerade für Städtetrips nervt es mich wirklich sehr, eine Handtasche mit zu schleppen, darum freue ich mich noch mehr, dass man jetzt auch bequem mit einem Rucksack durch die Stadt ziehen kann und trotzdem gut aussieht :D
Vermutlich kommt dieser Trend ein wenig von MCM. Seitdem Justin Bieber mit einem dieser sündhaften teuren Rucksäcke gesehen wurde, ist ein totaler Hype darum ausgebrochen und man sieht die Schmuckstücke quasi überall. Um ehrlich zu sein, sie sehen schon verdammt toll aus.

Allerdings möchte oder kann nicht jeder 500,00 € und mehr für ein solches Trendteil ausgeben, darum freue ich mich sehr, dass auch andere Labels oder No Name Firmen ähnliche Stücke herausgebracht haben.
Eines dieser Stücke habe ich ergattern können und bin total verliebt :)
Passend dazu passen natürlich die derzeit angesagten ripped Jeans mit Rissen in allen Variationen rund um die Knie.
Um das Outfit nicht zu sehr nach Schultag aussehen zu lassen, habe ich mich für eine Kombination mit meinen heißgeliebten Boots entschieden. Ich liebe diese Dinger einfach. Sie lassen jedes Outfit gut aussehen und sind so super bequem, was man bei solch hohen Schuhen leider oft vergeblich sucht.
Jaaa und der Hut darf natürlich nicht fehlen :) Ob er beim nächsten Outfit wieder mit dabei sein wird?
Zugegeben grenzt dieses Outfit jetzt nicht gerade an einen Paradiesvogel-Style und ob man damit sehr auffällt, weiß ich auch nicht so genau. Für mich persönlich ist es aber ein toller Alltagslook, den ich auch so trage.
Rucksack
Deichmann
*Hut: H&M (Alternative von Dorothy Perkins hier oder von TOPSHOP hier) // 
*Pullover: H&M (Alternative von Only hier) // 
*Rucksack: Deichmann (Alternative von s.Oliver hier oder von MCM hier) // 
*Bluse: Tom Tailor // 
*Jeans: Kleiderschrankfund und DIY Risse (Alternative von Asos hier oder von TOPSHOP hier ) // 
*Schuhe: G-Star // 
*Uhr: Modell Cecile von Fossil // 
*Kette: H&M (Alternative von Asos hier)

*Shop my Style

Wie gefällt dir mein Alltagsoutfit? Was hältst du vom aktuellen Rucksacktrend?
 

Kommentare

  1. Antworten
    1. Ui, vielen lieben Dank :) Ich mag das Outfit auch sehr gern :D

      Löschen
  2. Ich muss sagen, ich schmachte die Rucksäcke von MCM auch schon eine ganze Weile an, aber ich werde mir wohl keinen kaufen, denn ich finde sie auch sündhaft teuer. Da kauf ich mir dann doch noch lieber ein/zwei MK Taschen :)

    Das Outfit steht dir ganz wunderbar. Besonders hübsch finde ich den Pulli :) Den habe ich glaube ich auch, nur in mint :) Die Farbe sieht sehr schön an dir aus, steht dir ganz, ganz toll und harmoniert super zu deinen blonden Haaren :) Ich mag das Outfit an dir :) und der Hut sieht auch richtig klasse aus :)

    Liebst
    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mir gefallen die Rucksäcke von MCM auch richtig gut, aber die Preise sind der absolute Wahnsinn.Die reichen ja von 400 € bis 2000 € oder sogar noch mehr. Vielleicht finde ich ja mal einen im Sale xD

      Danke für das Kompliment zu dem Outfit :)

      Löschen

Vielen Dank für deine lieben Kommentare, konstruktive Kritik und dein Lob.
Wenn dir mein Blog gefällt, dann werde doch Leser :)
Über ein Like auf meiner Facebook-Seite würde ich mich auch sehr freuen. So verpasst du keine neuen Beiträge mehr! :)