BEAUTY | Review zu den Maybelline Babylips Electro & Dr. Rescue

16. MĂ€rz 2014 in Allgemein - 5 Comments - 3 min read

BEAUTY | Review zu den Maybelline Babylips Electro & Dr. Rescue

16. MĂ€rz 2014 in Allgemein - 5 Comments - 3 min read

Hallo meine Lieben 🙂

Ich hoffe, ihr habt das schöne, sonnige Wetter in den letzten Tagen genossen. Ich fand es wunderbar 😀
Auch, wenn ich den ganzen Tag im BĂŒro saß, tat es doch gut, diesen tollen blauen Himmel zu sehen 🙂

SelbstverstĂ€ndlich war ich diese Woche nicht untĂ€tig. Ich habe auf vielfachen Wunsch eine Review fĂŒr euch vorbereitet.
Durch meinen Beautyswap-Post ĂŒber mein USA-PĂ€ckchen habe ich mehrere Nachrichten mit dem Wunsch nach einer Review zu den Babylips bekommen…. und hier kommt sie nun… Tadaaaa 😀

 
 Vorstellen werde ich euch aus der “Electro” Collection die Sorten
  1. 70 Pink Shock
  2. 85 Oh! Orange

und aus der “Dr. Rescue” Collection die Sorten

  1. 40 Pink Me Up
  2. 50 Soothing Sorbet

1. Electro – Pink Shock 

Als ich diesen Lipbalm zum ersten Mal aufgetragen habe, war es wirklich wie ein kleiner Schock^^ Ich hÀtte nicht gedacht, dass er doch so extrem deckend ist und so viel Farbe abgibt.

Hier seht ihr ihn erst einmal auf der Hand geswatcht:

Babylips Pink Shock

Er duftet ein bisschen fruchtig, fast ein bisschen wie ein Kaubonbon.
Durch seine hohe Deckkraft kann man ihn problemlos als Lippenstiftersatz tragen. 

2. Electro – Oh! Orange!

Hier sind wir nun schon bei meinem absoluten Favoriten!! Ich liebe diese Farbe. Der Babylips Oh! Orange! ist – wie der Name schon sagt – orange und duftet – surprise surprise – nach Orange 😀

Bei dem Swatch auf der Hand sieht man schon, dass er zwar orange fĂ€rbt, aber nicht so satt Farbe abgibt wie z.B. “Pink Shock”.
Man muss also keine Angst haben, damit quietschorangefarbene Lippen zu bekommen 😀

 Hier seht ihr ihn mal in einem kompletten Make Up integriert.

Aufgetragen gibt er einen sehr schönen Hauch Farbe ab und wirkt sehr frisch. Ich mag die Farbe sehr gern und finde, dass sie gerade jetzt zum FrĂŒhling und baldigen Sommer sehr gut passt 🙂

3. Dr. Rescue – Pink Me Up

Bei den Dr. Rescue Babylips handelt es sich um sogenannte medizinische Lipbalms. Sie enthalten 0,5% Menthol.
Auf der Verpackung findet man auch mehr Hinweise zur Benutzung als auf den normalen Babylips. So ist z. B. angegeben, dass man sie bei schmerzenen Lippen durch bspw. FieberblÀschen oder kleinen Wunden benutzen soll, allerdings nicht hÀufiger als 3-4 Mal am Tag.

Sie haben eine Ă€hnliche Wirkung wie Carmex und durch den Mentholanteil auch den kĂŒhlenden Effekt auf den Lippen 🙂
Nach der Anwendung sind die Lippen sehr schön weich und fĂŒhlen sich gepflegt an.

Pink Me Up ist ein helles Rosa, welches man auf den Lippen allerdings kaum erkennt. So ist es perfekt fĂŒr diejenigen geeignet, die es sowieso etwas dezenter mögen 🙂
Hier seht ihr den “Pink Me Up” noch einmal in einem dezenten Tages-Make Up integriert. Bitte nicht darauf achten, wie mĂŒde ich auf dem Foto aussehe…ich sage nur FrĂŒhjahrsmĂŒdigkeit xD

4. Dr. Rescue – Soothing Sorbet

Der “Soothing Sorbet” ist ein etwas dunkleres Pink, aber nicht so deckend wie der “Pink Shock”, was man auf dem Swatch schon gut erkennen kann.

Auf den Lippen dagegen ist er wieder sehr dezent.

Duft

Alle Babylips Sorten haben nur einen leichten Duft, was mir sehr gut gefĂ€llt. Manch andere Lippenpflege hat oft einen sehr intensiven Geruch, den man stundenlang in der Nase hat. Das ist bei diesen hier ĂŒberhaupt nicht so.
Die Sorten aus der “Dr. Rescue” Collection duften nur nach Menthol und erinnern sehr an ein Hustenbonbon. Die Sorten aus der “Electro” Collection dagegen riechen ein bisschen fruchtig und erinnern an Kaubonbons.

Pflege

Die Pflegewirkung hat mich bei allen vier Sorten ĂŒberzeugt und ist Ă€hnlich wie die, der in Deutschland erhĂ€ltlichen Babylips.
Bei den “Dr. Rescue” Lipbalms hat man durch den KĂŒhleffekt das GefĂŒhl, dass die Lippen noch mehr gepflegt werden. 

Farben

Hier seht ihr alle Farben noch einmal im Vergleich 🙂

Wie gefallen euch die Sorten? Hattet ihr auch schon einmal die Möglichkeit, die ein oder andere Sorte zu testen, die es nicht in Deutschland bei dm, MĂŒller und Co. gibt?
Wenn ja welche? 🙂
P.S. Vergesst mein Gewinnspiel nicht (klick) :-* 
Bis zum 31.03.14 könnt ihr noch teilnehmen. 

5 Comments

  • Lisa Schmidt 26. MĂ€rz 2014 at 9:31

    waaaaah! ich habe gar nicht mitbekommen dass es neue sorten gibt 😀 geeeeil. alle 4 ! mein favorit ist aber pink shock. ich glaube ich muss gleich direkt mal ausschau danach halten 😀 😀
    toller post.
    liebsten gruß (: lisa

  • Vivi_Wayne 17. MĂ€rz 2014 at 14:09

    Ich habe schon auf diesen Beitrag gewartet 🙂
    Danke fĂŒr deine ehrliche Meinung und deine Zeit die du in den Bericht gesteckt hast. Ich denke ich werde mir sie auch ĂŒbers Internet bestellen nachdem du so eine Positive Meinung abgegeben hast.

  • flowergirly 16. MĂ€rz 2014 at 18:18

    Ui super post, danke fĂŒr die vielen Bilder EindrĂŒcke, ich finde immer mit Bildern kann man sich von allem den besten Eindruck machen

  • Michelle FrĂŒh 16. MĂ€rz 2014 at 16:19

    Sieht wirklich toll aus liebes:)
    Pink me up und Pink Shock gefallen mir am Besten.
    Alles liebe :*
    Michelle

  • Rosa Schminktisch 16. MĂ€rz 2014 at 15:41

    Du hast wunderschöne Augen , total klasse geschminkt ♄

    Pink me Up gefĂ€llt mir sehr gut 🙂

  • Leave a Reply

    Kategorien

    Werbung

    *Mit Stern gekennzeichnete Links sind Affiliate Links. Kaufst du ĂŒber diese Links etwas, erhalte ich eine kleine Mini-Provision. Dir entstehen hierbei keine Mehrkosten.

    Fair Blogging

    ×