FOOD | Low Carb Rezept Schinken-Spargel mit Parmesan

10. Juni 2014 in WohlfĂŒhlen - No Comments - 2 min read

FOOD | Low Carb Rezept Schinken-Spargel mit Parmesan

10. Juni 2014 in WohlfĂŒhlen - No Comments - 2 min read

Hallo meine lieben Bienchen 🙂

Na, wie ĂŒbersteht ihr denn so die Hitze? 
Ich hoffe, ihr habt wenigstens die Möglichkeit, euch im Freibad oder am See zu erfrischen.
Leider liege ich schon die zweite Woche krank zu Hause 🙁 Sommergrippe >.<
Ich habe leider gar nichts von dem Wetter, außer mehr als 30°C in der Wohnung xD Naja, Dachgeschoss eben…

So, ich möchte euch heute gern ein kleines und sehr einfaches Rezept vorstellen, was auch optimal zu diesem Wetter passt.
Es ist low carb, sehr lecker und gesund.
Ich glaube, jeder von uns mag bei diesen Temperaturen eher leichte Sachen essen 🙂

Das braucht ihr fĂŒr 2 Teller:

  • ca. 200g grĂŒnen Spargel
  • eine Hand voll Cocktail Tomaten
  • etwas Parmesanhobel
  • 6 Scheiben Kochschinken
  • Pfeffer / Salz

Ich verwende fĂŒr den Spargel gern den eingelegten aus dem Glas (z. B. von Lidl), ihr könnt aber selbstverstĂ€ndlich auch frischen Spargel nehmen.

Nehmt euch immer 3-4 Spargelstangen und umwickelt diese mit einer Scheibe Kochschinken.
Bei mir haben 6 Scheiben Schinken gereicht, bei frischem Spargel benötigt ihr eventuell etwas mehr, weil dieser oft dicker ist.

Erhitzt etwas Öl in einer Pfanne (ihr könnt auch gern Kochspray oder Ähnliches verwenden). Ich habe TrĂŒffelöl verwendet, um einen wĂŒrzigeren Geschmack zu erhalten. Hier könnt ihr nehmen, wonach euch ist…Olivenöl, Erdnussöl, Walnussöl, ….
Sobald das Öl heiß ist, könnt ihr eure Spargel-Schinken-PĂ€ckchen in der Pfanne platzieren und anbraten. 
Die Cocktailtomaten werden halbiert und gleich mit in die heiße Pfanne gegeben.

WĂŒrzt das Ganze nach Belieben mit Pfeffer und Salz oder Paprika, Chili oder was ihr gern mögt.

Ihr solltet alles so lange anbraten, bis der Schinken eine leicht goldbraune FĂ€rbung hat. Der Spargel wird automatisch mit warm.

Nun könnt ihr alles schön auf einem Teller platzieren, die Tomaten ĂŒber den Spargel geben und mit dem Parmesanhobel  garnieren 🙂

Guten Appetit!

No Comments

Leave a Reply

×