UNBOXING I Pinkbox Oktober 2013

17. Oktober 2013 in Beauty - 6 Comments - 4 min read

UNBOXING I Pinkbox Oktober 2013

17. Oktober 2013 in Beauty - 6 Comments - 4 min read
Halli Hallo meine Lieben 🙂
Nun gibt es endlich den Bericht ĂŒber meine Oktober-Pinkbox sowie die Testberichte zu den einzelnen Produkten 🙂
Parallel habe ich fĂŒr euch auch gleich noch den Beitrag zu meiner Glossybox von September.
Dieses Mal sind es gleich zwei BeitrĂ€ge, weil beide Boxen am gleichen Tag bei mir angekommen sind 😀
Von der Pinkbox war ich eher wieder enttÀuscht, aber schaut selbst:

1. Zeitschrift “Clivia”

Die Zeitschrift “Clivia” ist nicht schlecht, aber meiner Meinung nach nicht vergleichbar mit den Zeitschriften, die sonst in der Box sind (Jolie, Joy, etc.).
Außerdem gibt es die “Clivia” kostenlos beim Frisör… Wenn sie wenigstens etwas dicker wĂ€re, aber so hat man sie eben auch in wenigen Minuten durchgeblĂ€ttert 🙁



2. ZartgefĂŒhl Gesichtstonic “Cotton Candy”

Die Marke “ZartgefĂŒhl” war mir vor dieser Box nicht bekannt, umso neugieriger war ich bei diesem Produkt.
Allein die Aufmachung finde ich schon echt sĂŒĂŸ und der Name… Cotton Candy *_*
Das Gesichtstonic hat natĂŒrliche Inhaltsstoffe und verspricht die porentiefe Reinigung der Haut.
Es duftet sĂŒĂŸ nach – surprise, surprise – Cotton Candy, also Zuckerwatte 🙂

Nach der Anwendung fĂŒhlt sich die Haut gut gereinigt und erfrischt an. 
Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.

Zu diesem Gesichtstonic gab es noch einen 5€-Gutschein fĂŒr den “ZartgefĂŒhl”-Shop, den ich mit Sicherheit nutzen werde, um die Marke weiter kennenzulernen 🙂

3. Victory and Bubbuls Handlotion “Olive and Magnolia”
  
Hier wird man durch das Design hinter’s Licht gefĂŒhrt…

Auf den ersten Blick könnte man denken, dass diese Handlotion ein Bio-Produkt ist. 
Ein kleines, grĂŒnes Blatt ziert den Pumpspender und das Wort “Pure” lĂ€sst einen auch in dem Glauben, man hat es hier mit einem “reinen Bioprodukt” zu tun.
Liest man sich jedoch die Inhaltsstoffe durch, wird schnell klar, dass dies leider nicht der Fall ist.
Schon, dass Paraffinum Liquidum, Parabene und ParfĂŒm enthalten ist, ist sehr enttĂ€uschend..

Dennoch habe ich die Lotion getestet und fand sie an sich gar nicht schlecht.
Allerdings muss ich sagen, dass der Duft – obwohl Olive enthalten ist – einfach fĂŒrchterlich ist.
Meiner Meinung nach stinkt die Lotion richtig 🙁
Allerdings hinterlÀsst sie keinen fettigen Film auf der Haut, was ich ganz gut finde.

Ich kann noch nicht sagen, ob ich sie wirklich benutzen oder lieber verschenken werde.
Außerdem habe ich derzeit sowieso noch einen grĂ¶ĂŸeren Vorrat an Handcremes und Handlotions von Balea, Florena und Co.

Empfehlen wĂŒrde ich das Produkt jedenfalls nicht. Schade.

4. Pedibaehr – Rosencreme mit Urea

Bloß gut, dass die FĂŒĂŸe weit genug von der Nase weg sind, denn die Rosencreme riecht sehr intensiv und an den FĂŒĂŸen ist der Geruch wohl am Besten aufgehoben xD
Allerdings macht die Creme wirklich schöne, weiche FĂŒĂŸe und zieht super ein.
GefĂ€llt mir ganz gut, ist aber eine normale Fußcreme – also nichts Besonderes.



5. Miss Sporty “Et VoilĂ  French Manicure” Nagellack

Auch, wenn die Marke “Miss Sporty” eine eher gĂŒnstige Marke ist und ich sie noch z.B. aus der Drogerie “Schlecker” sowie aus diversen KaufhĂ€usern kenne, habe ich mich ĂŒber diesen Nagellack gefreut.
Eine andere Farbe wĂ€re schön gewesen, aber es ist wie es ist – zumindest kann man sie immer tragen.

Der Lack verspricht einen “Xtra White Effect” und die NĂ€gel wirken schön gepflegt.
Er lĂ€sst sich super auftragen und trocknet sehr schnell. Über die Haltbarkeit kann ich noch nicht viel sagen.
Aktuell habe ich ihn seit drei Tagen aufgetragen und es ist noch rein gar nichts abgesplittert.
Der Lack verspricht eine Haltbarkeit von bis zu 7 Tagen – ich bin gespannt.

Hier seht ihr den Lack aufgetragen 🙂

6. NYC Smooth Proof LipStain 16h – 496 Forever Fuchsia




GrundsĂ€tzlich mag ich solche Stifte nicht, aber da kann ja die Pinkbox nichts dafĂŒr..
Sie trocknen meine Lippen immer sehr aus – auch, wenn sie das Gegenteil versprechen – und setzen sich in den LippenfĂ€ltchen ab 🙁
Dieser hier ist da leider keine Ausnahme…

Die Farbe ist ein knalliges Pink – eben Forever Fuchsia.
Allerdings benötigt man ungefÀhr zwei Schichten, bis man auf den Lippen etwas sieht.

Auf der Hand sieht das schon wieder ein bisschen anders aus – aber dort trĂ€gt man ihn ja nicht xD

Leider ist in diesen Stiften auch immer ziemlich wenig Inhalt (hier sind es 3ml), was ich bei den Preisen – je nach Marke – manchmal echt unverschĂ€mt finde.
Dadurch sind sie eben sehr schnell leer.

Meiner Meinung nach sind sie ihr Geld nicht wert.

7. 20€-Gutschein von “Hello Fresh”

Hello Fresh” ist ein Lieferservice, bei dem man Zutaten-Boxen bestellen kann, die auf verschiedene Kochrezepte abgestimmt sind. 
Man erhĂ€lt in den Boxen quasi die Zutaten, die man fĂŒr ein bestimmtes Gericht benötigt. Dieses kann man auf der Website auswĂ€hlen. Schaut am Besten einfach mal selbst 🙂

Vor diesem Gutschein hatte ich noch nie etwas von Hello Fresh gehört, aber der Service klingt sehr vielversprechend.
Ich werde die Seite auf jeden Fall mal testen.

Durch den Gutschein wird die Pinkbox Oktober auf jeden Fall aufgewertet. 
Vorher hatte sie einen Wert von ca. 22€, mit dem Gutschein sind es dann ca. 42€.

Mein Fazit dieser Box fĂ€llt leider wieder nicht so gut aus 🙁

Ich hĂ€tte gern mal wieder ein schöneres Produkt in OriginalgrĂ¶ĂŸe als immer Duschgele oder Handcremes – schön wĂ€re mal wieder ein Haarpflegeprodukt, ein Peeling, eine BB- oder CC-Cream oder Ähnliches, vielleicht auch mal eine Mascara von einer Firma, die man auch kennt und die gut ist…

Meiner Meinung nach hat die Pinkbox echt nachgelassen. Ich werde sie noch bis Dezember behalten und dann fĂŒr nĂ€chstes Jahr entscheiden, ob ich das Abo behalte.

Was haltet ihr von dem Inhalt? Hattet ihr andere Produkte in eurer Box? Wart ihr zufrieden? 

6 Comments

  • Michelle FrĂŒh 10. MĂ€rz 2014 at 21:10

    Ich hatte jetzt auch zum ersten mal die Pink Box. Da fĂ€llt mir ein ich muss meinen Bericht dazu noch Online stellen haha. 🙂

  • Jimena 18. Oktober 2013 at 12:43

    Ich finde leider auch das die Pink-Box ziemlich nachgelassen hat, mittlerweile ist in jedem PĂ€ckchen irgendwie immer dasselbe enthalten.

    Hier geht's zu meinem Blog

  • Beauty Lounge 17. Oktober 2013 at 23:05

    Ich habe leider all meine Boxen entabonniert, wurden immer enttÀuschender :S

    Du hast jetzt auf jeden Fall eine weitere Leserin dazugewonnen.
    Und vielleicht hast du auch Lust mich zu besuchen?
    http://www.xbeautyxloungex.com – ich wĂŒrde mich wirklich sehr freuen.
    Aber bis dahin erst einmal ganz viele KĂŒsschen von mir. ;***

  • FLIEDERMAEDCHEN 17. Oktober 2013 at 21:38

    Wow, deine NĂ€gel sind mir aufgefallen, toll manikĂŒrt 🙂
    Die Pink Box reizt mich auch, aber momentan bin ich mit der Glossybox ganz zufrieden 🙂
    <3

  • kikimee 17. Oktober 2013 at 18:39

    Das ist doch eine super Box 🙂 ich finde da meine viel schlechter kannst ja mal vorbeischauen wenn du magst 🙂

    xoxo kiki

    http://www.kikimees.blogspot.de

  • Liv 17. Oktober 2013 at 16:57

    Oh sehr schade, dass du von der Box so enttĂ€uscht warst! Ich kann das aber verstehen… weswegen ich mich auch immer bei solchen Boxen eher zurĂŒckhalte, da spare ich lieber das Geld und kaufe mir Dinge, die mir wirklich gefallen, denn wirklich exklusiv und edel (bzw. 'toll') sind Glossy und Pink und alle anderen Boxen irgendwie schon lange nicht mehr 🙁

  • Leave a Reply

    Kategorien

    Werbung

    *Mit Stern gekennzeichnete Links sind Affiliate Links. Kaufst du ĂŒber diese Links etwas, erhalte ich eine kleine Mini-Provision. Dir entstehen hierbei keine Mehrkosten.

    Fair Blogging

    ×